GLUT wird 2017 auf der Westseite des Wormser Kaiserdoms inszeniert (Bühnenfoto von 2013)
GLUT wird 2017 auf der Westseite des Wormser Kaiserdoms inszeniert (Bühnenfoto von 2013)
Joachim Löw bei der Festspiel-Premiere 2016
Joachim Löw bei der Festspiel-Premiere 2016
Spektakuläre Bühnenbilder bei den Nibelungen-Festspielen (Bühnenfoto von 2015)
Spektakuläre Bühnenbilder bei den Nibelungen-Festspielen (Bühnenfoto von 2015)
Stimmungsvolles Ambiente im Heylshofpark
Stimmungsvolles Ambiente im Heylshofpark
Vielseitiges, namhaftes Rahmenprogramm
Vielseitiges, namhaftes Rahmenprogramm
Der wunderschön illuminierte Heylshofpark als Theaterfoyer
Der wunderschön illuminierte Heylshofpark als Theaterfoyer
 
 
GLUT wird 2017 auf der Westseite des Wormser Kaiserdoms inszeniert (Bühnenfoto von 2013)
1
Joachim Löw bei der Festspiel-Premiere 2016
2
Spektakuläre Bühnenbilder bei den Nibelungen-Festspielen (Bühnenfoto von 2015)
3
Stimmungsvolles Ambiente im Heylshofpark
4
Vielseitiges, namhaftes Rahmenprogramm
5
Der wunderschön illuminierte Heylshofpark als Theaterfoyer
6

Pressekarten

Für Ihre Berichterstattung akkreditieren wir Sie gerne für unsere Foto- und Filmtermine und unsere Premiere.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Journalisten mit einem gültigen Presseausweis oder einem schriftlichen Auftrag einer Redaktion akkreditieren können. Bitte haben Sie auch Verständnis, dass wir pro Redaktion und Medium nur eine begrenzte Anzahl Karten zu Verfügung stellen können.
Wenn Sie als Journalist oder ehemaliger Journalist mit Presseausweis aber ohne Auftrag eine unsere Veranstaltungen besuchen möchten, fragen Sie uns bitte nach unserem Presserabatt.
Sie erhalten Ihre Pressekarten am Inszenierungstag ab 18 Uhr an der Abendkasse gegen Vorlage Ihres Presseausweises. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Karten bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden müssen. Danach müssen wir sie in den Verkauf geben. Wenn Sie nicht spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn vor Ort sein können, dann informieren Sie uns per Mail bis 17 Uhr am Tag der Veranstaltung an presse@nibelungenfestspiele.de bitte frühzeitig darüber, dass wir Ihre Karte nicht in den Vorverkauf geben sollen.
Bitte teilen Sie uns so früh wie möglich mit, wenn Sie Ihre Karten nicht brauchen. Zahlende Besucher kommen leider oft nicht mehr zur Abendkasse, wenn die Veranstaltung zwischenzeitlich ausverkauft war.
Bitte richten Sie alle Fragen zu Pressekarten ausschließlich an presse@nibelungenfestspiele.de

Mit Ihrer Anfrage und unserer Bestätigung gehen wir davon aus, dass Sie die etwaige erforderliche Zustimmung Ihrer zuständigen Compliance-Stelle (vorgesetzten Stelle) zur Teilnahme an der Veranstaltung eingeholt haben!

Nach §37b Abs.3 Satz 3 EStG wird die Zuwendung für den Empfänger pauschal von der Nibelungenfestspiele gGmbH bei der zuständigen Finanzbehörde abgegolten.

EWR AG
Sparkassen Finanzgruppe
Kultursommer Rheinland-Pfalz
ZDF
Evonik
 
Staatlich Fachingen
Lotto RLP
Rheinhessen. Der Wein der Winzer
Trans Service Team
 
 

Zum Anzeigen aller Inhalte klicken Sie bitte auf die folgende Schaltfläche.

Hinweis: Es wird danach eine direkte Verbindung zu Facebook aufgebaut.

Deutschland Karte

Nibelungenfestspiele gGmbH der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Tickets 01805-337171*
*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 
 
 
Logo Stadt Worms