Folgen Sie uns auf:

Nibelungen-Festspiele und ALISA-Zentrum Worms: Jugendworkshop zum Lutherjahr „95 Storys“

11.05.2021

Die Nibelungen-Festspiele und das ALISA Zentrum bieten in den rheinland-pfälzischen Pfingstferien vom 25. Mai bis 1. Juni einen Jugendworkshop „95 Storys“ an, in dem es um die 95 Thesen von Luther gehen wird. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen sind ab dem 14. Mai um 9 Uhr unter Telefon 06241/2000-403 möglich.

„Hier stehe ich. Ich kann nicht anders“ – das sind Martin Luthers berühmten Worte, die er auf dem Reichstag 1521 gesagt haben soll. Worms feiert dieses Jubiläum mit vielen Veranstaltungen.
Luther war schon vor 500 Jahren so eine Art „Influencer“, er nutzte damals das brandneue Medium, die Flugschriften, sehr virtuos für die Verbreitung seiner Gedanken und erreichte damit eine große Öffentlichkeit. Im Workshop werden die Teilnehmenden angelehnt an die Frage „Wie würde Luther seine Thesen heutzutage der Öffentlichkeit bekannt machen?“ zunächst selbst Aussagen in Bezug auf ihre Ziele sowie Wünsche heute und in der Zukunft formulieren. Und fragen, welche Rolle Meinungsfreiheit in ihrem Alltag spielt. Danach probieren sie anhand verschiedener Medien – von der Druckerpresse bis zu den Sozialen Medien – aus, wie sie ihre Themen am besten kommunizieren können. Die Nibelungen-Festspiele werden hierfür einen eigens für den Workshop konzipierten Instagram-Account ins Leben rufen. Die medialen Ergebnisse werden während der Festspielzeit präsentiert.

Das Projekt von den Nibelungen-Festspielen und dem ALISA-Zentrum Worms wurde beim BASF Wettbewerb „Gemeinsam Neues schaffen V" als eines der Gewinnerprojekte prämiert. Im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements hat BASF insgesamt 20 Kooperationsprojekte in der Metropolregion Rhein-Neckar für das Jahr 2021 ausgezeichnet. Dies ist die zweite erfolgreiche Teilnahme der beiden Kooperationspartner an diesem Wettbewerb.

Der Autor Tobias Steinfeld leitet das Projekt, er hat 2017 den Publikumspreis des Autorenwettbewerbs der Festspiele gewonnen und führt bereits zum vierten Mal einen Workshop für junge Menschen bei den Nibelungen-Festspielen durch.

Anmeldung
Es können sich Kinder und Jugendliche aus der Region im Alter zwischen 11 und 16 Jahren ab Freitag, 14. Mai 2021, 9 Uhr unter 06241/2000-403 für den Workshop anmelden. Es gibt aufgrund der Pandemiesituation nur ein begrenztes Platzangebot, die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

Der Workshop findet in den rheinland-pfälzischen Pfingstferien vom 25. Mai bis 1. Juni (mit einer Pause am Sonntag, den 30. Mai) in der Zeit von 9 bis 15 Uhr in den Räumen des ALISA-Zentrums Worms (Mainzer Straße 76, 67547 Worms) statt. Ab 8 Uhr ist die Betreuung von Kindern berufstätiger Eltern möglich. Im Teilnahmebeitrag von 70 Euro ist das Mittagessen vor Ort inklusive. Ein kleines Frühstück ist selbst mitzubringen. Es gelten die aktuellen Hygieneverordnungen. Während des Workshops muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die Teilnehmenden müssen sich während des Workshops alle zwei Tage testen, die Eltern müssen hierzu eine Einverständniserklärung abgegeben. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass der Workshop abgesagt werden muss bei Inzidenzwerten in Worms von über 165 an drei aufeinanderfolgenden Tagen.

Für weitere Informationen, Fragen oder Anmeldungen bitte bei Franziska Hahn per Telefon 06241/2000-403 melden.

Ticket-Hotline: 01805-337171*

*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 

Nibelungenfestspiele gGmbH
der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Folgen Sie uns auf:

 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformationen