Folgen Sie uns auf:

500 Jahre Wormser Reichstag: Nibelungen-Festspiele geben zum Jubiläum Luther-Briefmarke heraus

01.07.2021

Ein besonderes Geschenk zum Jubiläum. Mit einer exklusiven Individualbriefmarke feiern die Nibelungen-Festspiele das Wormser-Lutherjahr. Die Marke, die das Motiv der diesjährigen „Luther“-Inszenierung der Festspiele zeigt, ist limitiert auf 500 Exemplare. Sie ist am 16. Juli 2021, am Tag der Premiere der Nibelungen-Festspiele, mit einem von der Post ausgegebenen Sonderstempel im Wormser von 10 bis 16 Uhr erhältlich.

Martin Luther wird in diesem Jahr in Worms groß gefeiert: Genau 500 Jahre ist es her, dass sich der große Reformator beim Wormser Reichstag vor Kaiser Karl V. weigerte, seine Schriften und Thesen zu widerrufen. Die Nibelungen-Festspiele zeigen im Jubiläumsjahr nicht die Nibelungen auf der Bühne vor dem Wormser Dom, sondern die Uraufführung „Luther“ von Lukas Bärfuss. Anlässlich des Jubiläums geben die Festspiele eine exklusive Briefmarke heraus. Sie zeigt das zentrale „Luther“-Motiv der diesjährigen Nibelungen-Festspiele, eine Stilisierung der Silhouette des Reformators, gestaltet von dem Wormser Künstler Eichfelder. Zudem ist der Schriftzug der Nibelungen-Festspiele mit dem großen X zu sehen. Die „Briefmarke individuell Luther“ ist im Markenheftchen zum Preis von 7,50 Euro mit Sonderstempel erhältlich, der Nominalwert beträgt 80 Cent. Auf Büttenpapier ist diese für 10 Euro zu erwerben. Die Auflage ist insgesamt limitiert auf 500 Exemplare.
Ergänzend zum Aktionstag beteiligt sich auch der Briefmarkensammlerverein Worms e.V. mit einer weiteren Luthermarke. Die Marke des Vereins zeigt ein künstlerisch bearbeitetes Bild Luthers.
Eine Voranmeldung für den Erwerb der Individualmarken und des Sonderstempels ist nicht notwendig. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. In Kooperation mit dem Briefmarkensammlerverein Worms e.V.

Die Briefmarkenausstellung „Dr. Martin Luther Zackig“ im oberen Neubau-Foyer des Wormsers ist ebenfalls am 16. Juli zugänglich. An diesem Tag ist keine vorherige Anmeldung zum Besuch über den TicketService notwendig. Der Zugang erfolgt zu jeder vollen Stunde. Wer die Ausstellung besuchen möchte, wird ferner gebeten, die aktuellen Hinweise für Besucherinnen und Besucher auf www.das-wormser.de zu beachten.

Ticket-Hotline: 01805-337171*

*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 

Nibelungenfestspiele gGmbH
der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Folgen Sie uns auf:

 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformationen