header-2018

Fünf Weingüter für die Rheinhessen-Lounge 2017 ausgewählt

28.06.2017

Die Weingüter Hartmann, Keller, Knab, Müsel und Weinmann siegen / Auch 2017 dürfen sich wieder ausgesuchte Wormser Winzer im Heylshofpark währen der Nibelungen-Festspiele präsentieren. Die Auswahl traf im Rahmen einer Blindverkostung eine unabhängige Jury unter der Leitung des Sommeliers Götz Drewitz, mit Festspiel-Geschäftsführer Sascha Kaiser sowie mit denen für das touristische und das Wein-Marketing der Stadt zuständigen Verantwortlichen, Bernd Leitner, Leiter Tourist Information Worms und Volker Roth, Vorstandsmitglied des Stadtmarketing Nibelungenstadt Worms e. V.. Als Sieger gingen die Weingüter Hartmann (Worms-Herrnsheim), Keller (Pfiffligheim), Knab (Pfeddersheim), Müsel (Herrnsheim) und Weinmann (Abenheim) hervor.

Keine leichte Aufgabe hatte die Jury bei der diesjährigen Blindverkostung, wie Weinexperte Götz Drewitz, Dozent an der Deutschen Wein- und Sommelierschule, erläutert: „Zunächst gab es eine kleine Überraschung bei den angestellten Weinen. Man erwartet bei Wormser Winzer natürlich vor allem Riesling und vielleicht die Burgunder. Die Palette der eingereichten Rebsorten umfasste aber auch einige hervorragende Sauvignon blanc und sogar Raritäten wie Grüner Veltliner oder Blauen Silvaner. Beide von bestechender Qualität. Wie im Übrigen alle verkosteten Weine von sehr guter Qualität waren. Die Auswahl fiel nicht leicht. Es ging vor allem darum von vielen sehr guten Weinen die Besten herauszufinden.“
Sascha Kaiser zur schwierigen Auswahl: „Der erste Platz war eindeutig, Platz zwei und drei waren punktgleich. Dann hatten drei Weingüter die gleiche Punktezahl. Deswegen wurde von die Weine dieser Weingüter in einem ‚Stechen‘ nochmal verkostet, um unter diesen die beiden ‚besseren‘ zu finden. Somit wurden fünf Weingüter ausgewählt.“

Drewitz betont: „Es bleibt der sehr positive Eindruck, dass die Stadt Worms einige Weingüter beheimatet, die den nationalen und internationalen Vergleich nicht zu scheuen brauchen und es durchaus noch mehr Weingüter verdient hätten, sich unter den ersten fünf zu platzieren.“ „Das vom Stadtmarketingverein unterstützte Thema Wein ist in Worms im Aufwind", ergänzt Volker Roth freudig. „Die Rheinhessenlounge ist dabei ein attraktiver Baustein, der den Winzern die Möglichkeit zu einer qualitativ hochwertigen Präsentation ihrer Produkte bietet.

Hintergrund
Zur Festspielzeit avanciert der Wormser Heylshofpark regelmäßig zu einem der schönsten Theaterfoyers Deutschlands. Zwischen dem 4. und dem 20. August werden abendlich tausende Menschen in den stimmungsvoll illuminierten Stadtpark mit seinen weißen Pagodenzelten strömen. Dort locken ein tolles Ambiente, täglich wechselnde Live-Musik sowie leckeres Essen – und natürlich interessante, rheinhessische Weine. Neben dem festen gastronomischen Angebot erhalten auch 2017 wieder fünf Weinbetriebe mit Sitz im Stadtgebiet Worms (inklusive der Stadtteile) die Möglichkeit, sich dem exklusiven Festspielpublikum zu präsentieren. Die Winzer sollen zum einen sich und bis zu drei ihrer Weine, zum anderen die gesamte Weinstadt Worms bewerben. Jeder der fünf Ausgewählten darf sich an drei Tagen im Park in einem Pagodenzelt auf der Terrasse des Museums Heylshof präsentieren. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Sponsor EWR Logo
S-Finanzgruppe
Kultursommer Rheinland-Pfalz
ZDF
Sponsor Evonik
 
Staatlich Fachingen
Lotto RLP
Rheinhessen. Der Wein der Winzer
Trans Service Team
 
 

Zum Anzeigen aller Inhalte klicken Sie bitte auf die folgende Schaltfläche.

Hinweis: Es wird danach eine direkte Verbindung zu Facebook aufgebaut.

Deutschland Karte

Nibelungenfestspiele gGmbH der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Tickets 01805-337171*
*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 
 
 
Logo Stadt Worms