Folgen Sie uns auf:

Wein-Lounge 2022

Nibelungen-Festspiele 2022: Winzer aus Worms und Rheinhessen gesucht /
Interessierte können sich bis 9. Mai bewerben

Die Nibelungen-Festspiele bieten nicht nur Kulturgenuss auf höchstem Niveau: Während der Spielzeit lockt der Wormser Heylshofpark in den Abendstunden nicht nur Besucher der Inszenierung mit seiner stilvollen Illumination, Musik und hochwertigen gastronomischen Angeboten. Nach den Pandemiejahren ist man von Seiten der Veranstalter optimistisch, dass 2022 vom 15. bis 31. Juli wieder unvergessliche Abende in „Deutschlands schönstem Theaterfoyer“ möglich sein werden. 

2022 haben deshalb auch wieder insgesamt fünf Winzer / Winzerinnen die Chance, sich und ihre Weine in der „Wein-Lounge“ im Park zu präsentieren. Drei Wormser Winzer sowie zwei aus den rheinhessischen Landkreisen bekommen die Möglichkeit, an jeweils drei Abenden zu zeigen, wie vielfältig ihre Weine sind. Die Lounge wird in diesem Jahr vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau im Rahmen der neuen Kampagne „Rheinland-Pfalz. Gold im Glas“ unterstützt. Interessierte können sich bis zum 9. Mai bei Angelika Rosin unter a.rosin@nibelungenfestspiele.de über die Teilnahmebedingungen der Ausschreibung informieren und dafür anmelden.

„Wir sind optimistisch, dass der Heylshofpark in diesem Jahr wieder zu einem geselligen Treffpunkt nicht nur für Festspielbesucher wird. Die Wein-Lounge war dabei immer die ideale Plattform, um den zahlreichen auswärtigen Besuchern zu zeigen, wie vielseitig die Weine aus Worms und unserer Region sind. Die Nibelungen-Festspiele sind ein kultureller Leuchtturm des Landes Rheinland-Pfalz, deshalb freut es uns natürlich sehr, dass sich in diesem Jahr mit den Festspielen und ,Rheinland-Pfalz. Gold im Glas‘ zwei starke Marken des Landes erstmals gemeinsam präsentieren“, so Sascha Kaiser, Geschäftsführer der Nibelungenfestspiele gGmbH der Stadt Worms.

Nach Weinbauministerin Daniela Schmitt will man mit dem Auftritt bei den Festspielen die neue Marke einem breiten Publikum bei einem der Veranstaltungshighlights des Landes vorstellen und damit für die ausgezeichneten Produkte der Winzerinnen und Winzer des Landes werben.
„Der Ausschank erfolgt natürlich gegen Entgelt, allerdings muss man sich am für den Park vorgegebenen Preisrahmen orientieren“, erläutert Kaiser. Außerdem sei es wichtig, dass der Winzer oder die Winzerin selbst an den drei Tagen im Heylshofpark anwesend ist: „Man präsentiert nicht nur seinen Wein, sondern tritt auch als Repräsentant der Weinstadt Worms beziehungsweise der Weinregion Rheinhessen auf.“
Eine unabhängige Jury unter der Leitung eines Sommeliers entscheidet, welche Winzer die einmalige Möglichkeit bekommen, ihre Weine dem Publikum der Nibelungen-Festspiele anzubieten.

Teilnahmebedingungen
Winzer, die mit ihrem Weingut im Stadtgebiet Worms (inklusive Stadtteile) oder in den rheinhessischen Landkreisen beheimatet sind, und sich für die „Wein-Lounge“ bewerben möchten, können sich bis zum 9. Mai bei Angelika Rosin unter a.rosin@nibelungenfestspiele.de für weitere Informationen und Teilnahmebedingungen melden.

Nibelungen-Festspiele Worms 2022
Die für die Festspiele 2020 geplante und wegen der Pandemie abgesagte Inszenierung „hildensaga. ein königinnendrama“ feiert nun am 15. Juli 2022 vor dem Wormser Dom Premiere. Einer der profiliertesten deutschsprachigen Gegenwartsdramatiker, der österreichische Autor Ferdinand Schmalz, schreibt das Königinnendrama der Nibelungen: Diesmal werden die Frauen, vor allem Brünhild und Kriemhild, im Zentrum stehen. Sie und nicht die Männer werden die treibende Kraft der Geschichte sein. Regie führt Roger Vontobel, dessen Inszenierung „Siegfrieds Erben“ und deren technische Effekte, wie das 3D-Mapping mit den projizierten Gesichtern an den Dommauern, 2018 für große Aufmerksamkeit sorgten.Autor Bühnenbildner Palle Steen Christensen plant, vor dem Wormser Dom in diesem Jahr eine sagenhafte Wasserlandschaft entstehen zu lassen.
„hildensaga“ wird vom 15. bis zum 31. Juli an 16 Abenden (Montag, 25. Juli, spielfrei) aufgeführt. Weitere Informationen und Tickets gibt es auf der Homepage www.nibelungenfestspiele.de.


Ambiente Heylshofpark bei Nacht

Ticket-Hotline: 01805-337171*

*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 

Nibelungenfestspiele gGmbH
der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
E-Mail schreiben

Folgen Sie uns auf:

 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformationen