Folgen Sie uns auf:
Foto: Bommers Schlumm

Matthias Neukirch

Cajetan, päpstlicher Legat

Matthias Neukirch, 1963 in Aufseß geboren, studierte Schauspiel am Mozarteum Salzburg. Engagements führten ihn ans Theater Neumarkt in Zürich, an das Staatstheater Kassel, das Nationaltheater Mannheim und das Schauspiel Hannover. Hier spielte er u. a. in Inszenierungen von Jürgen Gosch, Nicolas Stemann, Christoph Frick, Wilfried Minks, Sebastian Nübling und Jossi Wieler.
Von 2009 bis 2015 war Matthias Neukirch am Deutschen Theater Berlin fest engagiert, wo er unter anderem mit Nicolas Stemann („Die heilige Johanna der Schlachthöfe“), Andreas Kriegenburg („Aus der Zeit fallen“), Roger Vontobel („Wolf unter Wölfen“) arbeitete.
Seit der Spielzeit 2015/16 ist Matthias Neukirch festes Ensemblemitglied am Schauspielhaus Zürich, arbeitete dort unter anderem mit Milo Rau („120 Tage von Sodom“), Stefan Pucher („Volksfeind“), Christopher Rüping („Dekalog“) und spielte den „Homo Faber“ in der Inszenierung von Bastian Kraft.
Seit fast 10 Jahren zeigt er seinen Abend über seinen Großvater: „Hans Schleif“ (Regie Julian Klein), im In- und Ausland.

Ticket-Hotline: 01805-337171*

*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 

Nibelungenfestspiele gGmbH
der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Folgen Sie uns auf:

 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformationen