Folgen Sie uns auf:
Foto: Christian Hartmann

Konstantin Bühler

Ratzenberger, ein Arzt und Bekannter Luthers

Konstantin Bühler, geboren 1979 in Düsseldorf, studierte
Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende
Kunst in Frankfurt am Main. Nach Engagements am Theater
Heidelberg und am Landestheater Linz (Österreich) arbeitete er
freiberuflich u. a. am Theater Oberhausen, Theatre National du
Luxembourg, am Staatstheater Wiesbaden, am Schauspiel
Leipzig, am Grand Theatre/Theatre des Capucins Luxembourg,
an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin und an der Oper
Frankfurt. Von 2014 bis 2016 war er am Düsseldorfer
Schauspielhaus engagiert. Er arbeitete u. a. mit
Regisseur*innen wie Philipp Preuss, Alex Ollé (La Fura dels
Baus), Ingo Kerkhof und Matthias Langhoff zusammen.
Daneben spielte er in nationalen und internationalen Film- und
Fernsehproduktionen (zuletzt „Zum Tod meiner Mutter“ (2020),
Regie: Jessica Krummacher). Seit der Spielzeit 2018/2019 ist
er Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum. In Bochum
arbeitete er u.a. mit Johan Simons („Hamlet“ (eingeladen zum
Berliner Theatertreffen 2020), „Iwanow“, „King Lear“), Dusan
David Parizek („Iphigenie“, „Peer Gynt“) und Anna Stiepani
(„Der gefesselte Prometheus“).

Ticket-Hotline: 01805-337171*

*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 

Nibelungenfestspiele gGmbH
der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Folgen Sie uns auf:

 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformationen