Künstlergespräch: „hildensaga. ein königinnendrama“ mit Roger Vontobel (Regisseur), Ferdinand Schmalz (Autor) und Nico Hofmann (Intendant)

Roger Vontobel (Regisseur), Ferdinand Schmalz (Autor) und Nico Hofmann (Intendant) über das neue Nibelungenstück, über starke Figuren und ihre Perspektiven und über Theater in Zeiten von Corona

Künstlergespräch: „hildensaga. ein königinnendrama“ mit Roger Vontobel (Regisseur), Ferdinand Schmalz (Autor) und Nico Hofmann (Intendant)

Ort

DAS WORMSER Mozartsaal Rathenaustr. 11 VVK & AK 14,- Euro

Termine

So, 01.11.2020, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr

In einem Künstlergespräch am Sonntagabend, 1. November um 20 Uhr, werden der Autor Ferdinand Schmalz und Regisseur Roger Vontobel gemeinsam mit dem Intendanten Nico Hofmann und dem künstlerischen Leiter Thomas Laue aktuelle Einblicke über den Stand der in diesem Jahr geplanten und jetzt in das Jahr 2022 verschobenen Inszenierung „hildensaga. ein königinnendrama“ geben. 

In der Uraufführung erzählt Ferdinand Schmalz 2022 die Geschichte der Nibelungen aus einer anderen Perspektive: Aus der Sicht der Frauen. Regie führt Roger Vontobel, dessen Inszenierung in Worms bereits 2018 Publikum und Medien überzeugt hat.

Moderation: Thomas Laue


Veranstaltung
1. November 2020, 20 Uhr, DAS WORMSER Mozartsaal, VVK & AK 14,- Euro

Foto Roger Vontobel: Thomas Rabsch

Das Herbstprogramm

Ticket-Hotline: 01805-337171*

*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 

Nibelungenfestspiele gGmbH
der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Stadt Worms
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformationen