Gespräch eines Betrunkenen mit einem nüchternen Teufel

Ein Tschechow-Abend mit David Bennent

Gespräch eines Betrunkenen mit einem nüchternen Teufel

Ort

Das Wormser Theater Rathenaustr. 11 Eintritt VVK 17 Euro / AK 19 Euro

Termine

Fr, 26.07.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Mit David Bennent kommt ein Schauspieler nach Worms, der bereits 2017 vor dem Wormser Dom das Publikum begeistert hat. Mit "Gespräch eines Betrunkenen, mit einem nüchternen Teufel" und vielen weiteren Erzählungen erinnert David Bennent an Anton Tschechow, den bis heute unübertroffenen Meister der Kurzprosa.
Tschechow kennt die Menschen gut und trotzdem liebt er sie. Selbst in den Geschichten, in denen er auf ironische Weise die Schwächen und auch die Schlechtigkeit der Menschen entlarvt, wirkt er nie bösartig oder verbittert. Das macht all seine Erzählungen so liebens- und so hörenswert.
"Ich übernehme es, alle die Tschechow kritisieren, umzubringen – diese stumpfsinnigen, großmäuligen, schimmelbedeckten Kunstkenner. Um Tschechow zu verstehen, muss man ganz einfach ein anständiger Mensch sein", schreibt der Schriftsteller Maxim Gorki.

Als ausgezeichneter Menschenkenner hatte Anton Tschechow ein besonderes Talent dafür, humorvoll ernste Dinge des Lebens zu beschreiben. Der russische Autor und Dramatiker trug maßgeblich zur Formung der modernen Novelle und Short Story bei. Bis heute zählt er zu den weltweit am häufigsten aufgeführten Dramatikern nach Shakespeare.
 

Ticket-Hotline: 01805-337171*

*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 

Nibelungenfestspiele gGmbH
der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Stadt Worms