Foto: Bernward Bertram

Winfried Küppers

Frigga

Winfried Küppers ist aufgewachsen in Köln. Schon während seiner Schauspielschulausbildung in Frankfurt von 1965 bis 1968 übernahm er erste Rollen an den Städtischen Bühnen in Frankfurt. Darauf folgten Engagements in Schleswig, Braunschweig, Augsburg, Darmstadt, Mainz und von 1996 bis 2016 am Düsseldorfer Schauspielhaus. Ihn verbinden wiederholte Zusammenarbeiten mit Eike Gramss und Anna Badora. Ferner arbeitet er u. a. mit Amelie Niermeyer, Franz Xaver Kroetz, Hermann Schmidt-Rahmer, Stefan Bachmann, Rafael Sanchez und Daniela Löffner zusammen. Am Schauspiel Köln war er unter anderem in Lilja Rupprechts Inszenierung von Botho Strauß' „Groß und Klein“ zu sehen.

Ticket-Hotline: 01805-337171*

*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 

Nibelungenfestspiele gGmbH
der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Stadt Worms