Nibelungenliedgesellschaft

Neues aus der Nibelungenliedforschung
Nibelungenliedgesellschaft

Sechs Vorträge der Nibelungenliedgesellschaft Worms e. V. beschäftigen sich in diesem Jahr mit der Dichtung und der Inszenierung vor dem Wormser Dom. Die Veranstaltungsreihe hat seit 2002 einen festen Platz im Festspielprogramm, der Eintritt ist für alle Tage kostenlos.

Dienstag 24. Juli

„Gunther und Gutrune – betrügerische und betrogene Geschwister“
Doris Schweitzer M.A.

Mittwoch 25. Juli
„Siegfrieds Erbe – Spurensuche zwischen Dichtung und Wahrheit. Eine Ortsbegehung"
Anke Lyttwin, SiegfriedMuseum Xanten

Donnerstag 26. Juli
„Die Nibelungen und ihre Frauen in den Wormser Festspielinszenierungen seit 2002“ (mit Bildern)
Dr. Ellen Bender

Dienstag 31. Juli
„Siegfrieds Tod in ausgewählten Nibelungenliedern der Gegenwart“
Dr. Nadine Hufnagel

Mittwoch 1. August
„Biografisches zu Feridun Zaimoglu“
Magdalen Frank

Donnerstag 2. August
„Blutmordrache. Überlegungen zu modernen Dramatisierungen des Nibelungen-Mythos jenseits von Worms“
Prof. Dr. Andrea Sieber


24. Juli bis 2. August 2018 - jeweils 18 Uhr
DAS WORMSER KULTURZENTRUM
Rathenaustr. 11
Liebfrauensaal
Eintritt frei

Charlotte Sprenger
Foto: Rudolf Uhrig
Sponsor EWR Logo
S-Finanzgruppe
Kultursommer Rheinland-Pfalz
ZDF
Sponsor Evonik
 
Staatlich Fachingen
Lotto RLP
Rheinhessen. Der Wein der Winzer
Trans Service Team
 
 

Zum Anzeigen aller Inhalte klicken Sie bitte auf die folgende Schaltfläche.

Hinweis: Es wird danach eine direkte Verbindung zu Facebook aufgebaut.

Deutschland Karte

Nibelungenfestspiele gGmbH der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Tickets 01805-337171*
*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 
 
 
Logo Stadt Worms