„Gut gegen Nordwind“ und „Alle sieben Wellen“

„Gut gegen Nordwind“ und „Alle sieben Wellen“ von Daniel Glattauer
Mit Alexandra Kamp und Maximilian Laprell 


Ein Tippfehler in einer Mailadresse führt zu einem leidenschaftlichen Digitalflirt. In der Romantik-Komödie „Gut gegen Nordwind“ und die Fortsetzung der Geschichte „Alle sieben Wellen“ stehen mit Alexandra Kamp und Maximilian Laprell zwei Schauspieler auf der Bühne, die schon in den vergangenen Jahren bei Festspiel-Inszenierungen vor dem Dom das Publikum begeisterten.
Alexandra Kamp ist in der Theateradaption der beiden Bestsellerromane von Daniel Glattauer als Protagonistin Emmi Rothner zu sehen, die aufgrund einer Verdrehung der Buchstaben einem falschen Adressaten mehrfach E-Mails schreibt. Der Kommunikationsberater Leo Leike, interpretiert von Maximilian Laprell, klärt sie höflichkeitshalber über den Fehler auf. Aus dem Missverständnis entspinnt sich ein intensiver E-Mail-Kontakt, der beide nicht unberührt lässt. Es beginnt zu knistern in der Leitung und die Versuchung eines persönlichen Treffens steigt. Doch werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten? Und was dann?
Beide Stücke können unabhängig voneinander gesehen werden und stehen für sich. Mit ihrer romantischen, unterhaltsamen, tempo- und pointenreichen Erzählweise ziehen sie die Besucher ebenso in ihren Bann wie es auch die Romane mit den Lesern machen.

Emmi Rothner: Alexandra Kamp
Leo Leike: Maximilian Laprell
Autor: Daniel Glattauer
Regie: Dominik Paetzholdt



26. und 28. Juli 2018 - 20 Uhr - Gut gegen Nordwind
27. und 29. Juli 2018 – 20 Uhr - Alle sieben Wellen
DAS WORMSER THEATER
Rathenaustr. 11
Eintritt 21 Euro Einzelticket / 38 Euro Kombiticket für beide Vorstellungen (Kombitickets gibt es nur beim TicketService Worms, Rathenaustr. 11 und unter Telefon: 06241-2000 450)
Freie Platzwahl

Charlotte Sprenger
Foto: Jan-David Fuhrmann
Alexandra Kamp
Foto: Dennies Koenig
Sponsor EWR Logo
S-Finanzgruppe
Kultursommer Rheinland-Pfalz
ZDF
Sponsor Evonik
 
Staatlich Fachingen
Lotto RLP
Rheinhessen. Der Wein der Winzer
Trans Service Team
 
 

Zum Anzeigen aller Inhalte klicken Sie bitte auf die folgende Schaltfläche.

Hinweis: Es wird danach eine direkte Verbindung zu Facebook aufgebaut.

Deutschland Karte

Nibelungenfestspiele gGmbH der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Tickets 01805-337171*
*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 
 
 
Logo Stadt Worms