GLUT wird 2017 auf der Westseite des Wormser Kaiserdoms inszeniert (Bühnenfoto von 2013)
GLUT wird 2017 auf der Westseite des Wormser Kaiserdoms inszeniert (Bühnenfoto von 2013)
Joachim Löw bei der Festspiel-Premiere 2016
Joachim Löw bei der Festspiel-Premiere 2016
Spektakuläre Bühnenbilder bei den Nibelungen-Festspielen (Bühnenfoto von 2015)
Spektakuläre Bühnenbilder bei den Nibelungen-Festspielen (Bühnenfoto von 2015)
Stimmungsvolles Ambiente im Heylshofpark
Stimmungsvolles Ambiente im Heylshofpark
Vielseitiges, namhaftes Rahmenprogramm
Vielseitiges, namhaftes Rahmenprogramm
 
 
1
GLUT wird 2017 auf der Westseite des Wormser Kaiserdoms inszeniert (Bühnenfoto von 2013)
2
Joachim Löw bei der Festspiel-Premiere 2016
3
Spektakuläre Bühnenbilder bei den Nibelungen-Festspielen (Bühnenfoto von 2015)
4
Stimmungsvolles Ambiente im Heylshofpark
5
Vielseitiges, namhaftes Rahmenprogramm
6

Ticketbestellung

"GLUT" von Albert Ostermaier

4. bis 20. August 2017, Dom Westportal, Beginn jeweils um 20.30 Uhr.

Termine:

 
 

Spieltage

4. bis 20. August 2017, Dom Westportal. 
Spielfrei ist Montag, der 14. August 2017.

Die Aufführungen beginnen um 20.30 Uhr.

Ticketbuchung

Buchen Sie Ihre Tickets direkt online in den oben stehenden Terminen
oder via Telefon bei der Ticket- Hotline 01805-33 71 71*
Montag bis Freitag 08.00 bis 20.00 Uhr
Samstag 09.00 bis 20.00 Uhr
*(0,14 E/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)

 sowie bei allen angeschlossenen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen.


Fragen oder weitere Informationen hierzu (keine Ticketbestellung) richten Sie bitte an: tickets@nibelungenfestspiele.de

Nachlässe

CLEWR Card Inhaber erhalten 10% auf zwei Eintrittskarten bei Bekanntgabe ihrer Kartennummer nur über die Tickethotline, per Email oder im TicketService Worms. Nachlässe können nicht kombiniert werden.

Rollstuhlfahrerplätze

Rollstuhlfahrerplätze/Schwerbehinderte 100% mit B im Ausweis, können nur unter tickets@nibelungenfestspiele.de oder unter 06241-2000-450 gebucht werden und erhalten dort eine Zusatzkarte für eine Begleitperson.

Einführungen

Wer sich vor dem Theater-Besuch von "GLUT" noch näher zum Stück informieren möchte, hat dazu bei den Einführungen Gelegenheit. Die Einführungen beginnen jeweils um 19 Uhr an den einzelnen Vorstellungsterminen im Foyer des Wormser Theaters. Das Angebot gilt in Verbindung mit einer tagesaktuellen Eintrittskarte für "GLUT" und ist dann kostenlos. Interessierte ohne gültige Karte sind willkommen und zahlen für die Veranstaltung fünf Euro Eintritt. Tickets sind nur vor Ort an der Abendkasse im Wormser Theater erhältlich. 

Veranstaltungshinweis

Die Veranstaltungen finden auch bei ungünstiger Witterung – z. B. Regen – statt. Der Veranstalter kann witterungsbedingt den Beginn einer Veranstaltung verzögern oder diese unterbrechen. Eine Veranstaltung wird nur dann abgesagt oder abgebrochen, wenn durch extreme Wetterbedingungen (z. B. bei Gewitter direkt über der Veranstaltungsfläche, Hagel, Sturm) eine Gefahr für Leib und Leben der Besucher oder der Mitwirkenden besteht.
Informationen über den Veranstaltungsablauf werden nur am Veranstaltungsort bekannt gegeben. Bitte kommen Sie deshalb auf jeden Fall dorthin. Programm- und Besetzungsänderungen sind nicht beabsichtigt, aber vorbehalten.

Pause

Die Pause während der Inszenierung „GLUT“ wird in diesem Jahr etwa 40 Minuten dauern. So hat das Publikum der Nibelungen-Festspiele genügend Zeit, das Ambiente des Theaterfoyers Heylshofpark zu genießen.

Sponsor EWR Logo
Sparkassen Finanzgruppe
Kultursommer Rheinland-Pfalz
ZDF
Sponsor Evonik
 
Staatlich Fachingen
Lotto RLP
Rheinhessen. Der Wein der Winzer
Trans Service Team
 
 

Zum Anzeigen aller Inhalte klicken Sie bitte auf die folgende Schaltfläche.

Hinweis: Es wird danach eine direkte Verbindung zu Facebook aufgebaut.

Deutschland Karte

Nibelungenfestspiele gGmbH der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Tickets 01805-337171*
*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 
 
 
Logo Stadt Worms