Theaterbegegnungen

06 AUG
„Deutsch ist dada hoch 3“
Theaterbegegnungen zur Sprache

11-16 UHR
THEATER
17 EURO
Heylshofpark
am Wormser Dom



Die Sprache der Deutschen, sie war einst in ganz Europa berühmt für ihre Direktheit – und Grobheit. Das war bei Martin Luther der Fall, der schon mal seine Landsleute in seinen Texten als „die faulen Säue“ anredete. Auch auf den deutschen Bühnen wurde Klartext gesprochen, von Gryphius und Lessing bis zu Wedekind und Thomas Bernhard. Doch seit Urzeiten gehören dazu auch die Gegenstimmen, tobt auch der Streit zwischen dem Rohen und dem Feinsinnigen, dem Erhabenen und dem Vulgären. Wie wichtig ist es, dass die Sprache auf der Bühne Ausdruck unserer heutigen Verhältnisse ist, Ausdruck von Klassen und Milieus? Als Büchner in Dialekt schrieb, war das ein Skandal. Heute regt man sich über Kiezdeutsch auf. Verbirgt sich hinter der „Sprache von heute“ nur Sprachverfall oder kreative Sprachschöpfung der nächsten Zukunft? Stimmt der Eindruck, dass heute tendenziell die Wächter der Sprachtugend den Ton angeben, dass die Sudelbuben und Bühnenrotzlöffel am Pranger stehen, während das Erhabene zumindest in
Worten wieder gefragt ist?

Darüber wollen wir in den Theaterbegegnungen debattieren – auf Hochdeutsch und in Klartext, aber unbedingt lebendig und vielstimmig.

VERANSTALTUNGSABLAUF
11 UHR
Intendant Nico Hofmann und der
neue Künstlerische Leiter (ab 2018)
Thomas Laue im Gespräch mit dem
Filmkritiker Rüdiger Suchsland
12 UHR
Das Künstlerduo „Faltsch Wagoni“
mit ihrem Kabarettprogramm
„Deutsch ist dada hoch 3“
13 UHR
Musiker des Nibelungen-Ensembles
mit Liedern und Musik aus der Welt
des Theaters
14 UHR
Diskussionsrunde zum Thema
„Sprache“ mit Silvana Prosperi
von „Faltsch Wagoni“ und
der Sprachwissenschaftlerin
Dr. Dagmar Hüpper u. a.
Moderation: Rüdiger Suchsland

Die Theaterbegegnungen werden
von der Kasino- und Musikgesellschaft
Worms e. V. unterstützt.

Änderungen vorbehalten.

Sponsor EWR Logo
S-Finanzgruppe
Kultursommer Rheinland-Pfalz
ZDF
Sponsor Evonik
 
Staatlich Fachingen
Lotto RLP
Rheinhessen. Der Wein der Winzer
Trans Service Team
 
 

Zum Anzeigen aller Inhalte klicken Sie bitte auf die folgende Schaltfläche.

Hinweis: Es wird danach eine direkte Verbindung zu Facebook aufgebaut.

Deutschland Karte

Nibelungenfestspiele gGmbH der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Tickets 01805-337171*
*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 
 
 
Logo Stadt Worms