Irina Schicketanz

Bühnenbild

Irina Schicketanz (Bühne), geb. in München, studierte in der Meisterklasse für Bühnen- und Filmgestaltung bei Axel Manthey und Klaus Zehelein an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Sie erhielt eine Kostümbildner-Ausbildung bei Angelika Rieck und Frida Parmeggiani. Seit ihrem Diplom 1990 arbeitet sie als freie Künstlerin, Bühnen- und Kostümbildnerin im Bereich Schauspiel und Musiktheater und übernahm die Ausstattung mehrerer Filme. Regelmäßig arbeitet sie mit dem Regisseur und Autor Nuran David Calis zusammen und gestaltete für seine Inszenierungen u. a. von Friedrich Schiller „Die Räuber“ am Volkstheater in Wien, die Bühne für „Romeo & Julia(that bitch can be part of me)“in einer Fassung von Nuran David Calis nach William Shakespeare am Maxim Gorki Theater Berlin, die Uraufführung von Nuran David Calis‘ „Schattenkinder“ am Deutschen Theater Berlin, die Bearbeitung des Romans Zone von Mathias Enard am Staatstheater Stuttgart und zuletzt „Baal“ am Schauspiel Leipzig. Im Frühling 2016 arbeitet sie auch am Residenztheater München mit Nuran David Calis zusammen für seine Bearbeitung des Romans „Die vierzig Tage des Musa Dagh“ von Franz Werfel.

Ticket-Hotline: 01805-337171*

*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 

Nibelungenfestspiele gGmbH
der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Stadt Worms