Georgios Tsivanoglou

MEHMET, Schaffner und Zugchef

Georgios Tsivanoglou, geboren und aufgewachsen in Mannheim, absolviert sein Schauspielstudium an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Seit 2002 ist er festes Mitglied am Berliner Ensemble. und spielt hier u a. unter der Regie von Claus Peymann, Robert Wilson, Leander Haußmann, Thomas Langhoff, George Tabori, Philipp Tiedemann und Mona Kraushaar. Zuletzt war er am Berliner Ensemble in der Titelrolle „Der Selbstmörder" von Nicolai Erdmann zu sehen, Regie führte Jean Bellorini. In der aktuellen Spielzeit steht er in Samuel Becketts „Endspiel“ in der Hauptrolle des „Clov“ in der Inszenierung von Robert Wilson auf der Bühne.

Ticket-Hotline: 01805-337171*

*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 

Nibelungenfestspiele gGmbH
der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Stadt Worms
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Analytics). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformationen