Header Weihnachtsaktion
2014

"Hebbels Nibelungen - born this way" von Friedrich Hebbel


Premiere 18.07.2014, Nordportal

In einer Bearbeitung von Dieter Wedel. Inszenierung: Dieter Wedel

 

Plakat: Hebbels Nibelungen - Born this Way (2014)  
Plakat: Hebbels Nibelungen - Born this Way (2014)
 

Das Ensemble

Kriemhild – Charlotte Puder
Hagen Tronje – Lars Rudolph
König Etzel – Erol Sander
König Gunther – Christian Nickel
Königin Ute – Susanne Uhlen
Volker von Alzey – Markus Majowski
Rumolt – Tilo Keiner
Giselher – Raúl Semmler
Gerenot – Peter Englert
Kaplan – André Eisermann
Rüdiger von Bechelaren – Roland Renner
Götelinde, Rüdigers Gemahlin – Elisabeth Lanz
Gudrun, deren Tochter – Ute Reiber
Dietrich von Bern – Robert Joseph Bartl
König Thüring – Sebastian Achilles
König Iring – Guido A. Schick
Werbel – Michael Tregor
Swemmel – André Eisermann
Übersetzerin am Hofe – Eva Piringer
Hohepriesterin – Susanne Uhlen
Schamanin – Franziska Reichenbacher
Mutter auf dem Schlachtfeld – Elisabeth Lanz
Kriemhilds Hofdame – Valentina Jimenez Torres
Ortnit – Romeo Hinkel
Kriegerinnen in Etzels Gefolge – Ute Reiber, Lena Münchow, Nicole Sydnow, Josephine Ludwig
Hofdame – Valentina Jimenez Torres
Und als Gast: Siegfried – Sabin Tambrea

Keine Einträge vorhanden

Bildergalerie Aufführung

Kriemhild(Charlotte Puder)@Rudolf Uhrig
Kriemhild(Charlotte Puder)@Rudolf Uhrig
Kriemhild(Charlotte Puder)@Rudolf Uhrig
Hagen (Lars Rudolph)@Rudolf Uhrig
Hagen (Lars Rudolph)@Rudolf Uhrig
Hagen (Lars Rudolph)@Rudolf Uhrig
Christian Nickel (König Gunther)@Foto Rudolf Uhrig
Christian Nickel (König Gunther)@Foto Rudolf Uhrig
Christian Nickel (König Gunther)@Foto Rudolf Uhrig
Erol Sander als Hunnenkoenig Etzel@ Rudolf-Uhrig
Erol Sander als Hunnenkoenig Etzel@ Rudolf-Uhrig
Erol Sander als Hunnenkoenig Etzel@ Rudolf-Uhrig
Franziska Reichenbacher als Schamanin@Rudolf Uhrig
Franziska Reichenbacher als Schamanin@Rudolf Uhrig
Franziska Reichenbacher als Schamanin@Rudolf Uhrig
Eva Gosciejewicz als Hohepriesterin@Rudolf-Uhrig
Eva Gosciejewicz als Hohepriesterin@Rudolf-Uhrig
Eva Gosciejewicz als Hohepriesterin@Rudolf-Uhrig
Hunnenkönig Etzel (Erol Sander) @ Rudolf Uhrig
Hunnenkönig Etzel (Erol Sander) @ Rudolf Uhrig
Hunnenkönig Etzel (Erol Sander) @ Rudolf Uhrig
Lars Rudolph (Hagen), Markus Majowski (Volker von Alzey), vordere Reihe v.l.n.r. Christian Nickel (Gunther), Peter Englert (Gerenot), Raúl Semmler(Giselher) und Tilo Keiner (Rumolt)@Rudolf Uhrig
Lars Rudolph (Hagen), Markus Majowski (Volker von Alzey), vordere Reihe v.l.n.r. Christian Nickel (Gunther), Peter Englert (Gerenot), Raúl Semmler(Giselher) und Tilo Keiner (Rumolt)@Rudolf Uhrig
Lars Rudolph (Hagen), Markus Majowski (Volker von Alzey), vordere Reihe v.l.n.r. Christian Nickel (Gunther), Peter Englert (Gerenot), Raúl Semmler(Giselher) und Tilo Keiner (Rumolt)@Rudolf Uhrig
v.l.n.r. Eva Piringer (Übersetzerin), Charlotte Puder(Kriemhild), Erol Sander(Etzel), Ute Reiber (Kriegerin), André Eisermann (Swemmel) und vorne rechts Roland Renner (Rüdiger von Bechelaren) @Rudolf Uhrig
v.l.n.r. Eva Piringer (Übersetzerin), Charlotte Puder(Kriemhild), Erol Sander(Etzel), Ute Reiber (Kriegerin), André Eisermann (Swemmel) und vorne rechts Roland Renner (Rüdiger von Bechelaren) @Rudolf Uhrig
v.l.n.r. Eva Piringer (Übersetzerin), Charlotte Puder(Kriemhild), Erol Sander(Etzel), Ute Reiber (Kriegerin), André Eisermann (Swemmel) und vorne rechts Roland Renner (Rüdiger von Bechelaren) @Rudolf Uhrig
v.l.n.r. Dietrich von Bern (Robert Joseph Bartl), König Thüring (Sebastian Achilles), König Iring (Guido A. Schick), Gudrun (Ute Reiber)@Rudolf Uhrig
v.l.n.r. Dietrich von Bern (Robert Joseph Bartl), König Thüring (Sebastian Achilles), König Iring (Guido A. Schick), Gudrun (Ute Reiber)@Rudolf Uhrig
v.l.n.r. Dietrich von Bern (Robert Joseph Bartl), König Thüring (Sebastian Achilles), König Iring (Guido A. Schick), Gudrun (Ute Reiber)@Rudolf Uhrig
Werbel Michael Tregor und Kriemhild Charlotte Puder@ Rudolf-Uhrig.
Werbel Michael Tregor und Kriemhild Charlotte Puder@ Rudolf-Uhrig.
Werbel Michael Tregor und Kriemhild Charlotte Puder@ Rudolf-Uhrig.
Schluss-Applaus 2014
Schluss-Applaus 2014
Schluss-Applaus 2014
v.l.n.r. Raúl Semmler als Giselher, Lars Rudolph als Hagen, Eva Gosciejewicz als Ute und Charlotte Puder als Kriemhild@Rudolf Uhrig
v.l.n.r. Raúl Semmler als Giselher, Lars Rudolph als Hagen, Eva Gosciejewicz als Ute und Charlotte Puder als Kriemhild@Rudolf Uhrig
v.l.n.r. Raúl Semmler als Giselher, Lars Rudolph als Hagen, Eva Gosciejewicz als Ute und Charlotte Puder als Kriemhild@Rudolf Uhrig
v.l.Hagen Lars Rudolp und Rumolt Tilo Keiner@Rudolf Uhrig
v.l.Hagen Lars Rudolp und Rumolt Tilo Keiner@Rudolf Uhrig
v.l.Hagen Lars Rudolp und Rumolt Tilo Keiner@Rudolf Uhrig
Erol Sander
Erol Sander
 
 
Kriemhild(Charlotte Puder)@Rudolf Uhrig
Kriemhild(Charlotte Puder)@Rudolf Uhrig
1
Hagen (Lars Rudolph)@Rudolf Uhrig
Hagen (Lars Rudolph)@Rudolf Uhrig
2
Christian Nickel (König Gunther)@Foto Rudolf Uhrig
Christian Nickel (König Gunther)@Foto Rudolf Uhrig
3
Erol Sander als Hunnenkoenig Etzel@ Rudolf-Uhrig
Erol Sander als Hunnenkoenig Etzel@ Rudolf-Uhrig
4
Franziska Reichenbacher als Schamanin@Rudolf Uhrig
Franziska Reichenbacher als Schamanin@Rudolf Uhrig
5
Eva Gosciejewicz als Hohepriesterin@Rudolf-Uhrig
Eva Gosciejewicz als Hohepriesterin@Rudolf-Uhrig
6
Hunnenkönig Etzel (Erol Sander) @ Rudolf Uhrig
Hunnenkönig Etzel (Erol Sander) @ Rudolf Uhrig
7
Lars Rudolph (Hagen), Markus Majowski (Volker von Alzey), vordere Reihe v.l.n.r. Christian Nickel (Gunther), Peter Englert (Gerenot), Raúl Semmler(Giselher) und Tilo Keiner (Rumolt)@Rudolf Uhrig
Lars Rudolph (Hagen), Markus Majowski (Volker von Alzey), vordere Reihe v.l.n.r. Christian Nickel (Gunther), Peter Englert (Gerenot), Raúl Semmler(Giselher) und Tilo Keiner (Rumolt)@Rudolf Uhrig
8
v.l.n.r. Eva Piringer (Übersetzerin), Charlotte Puder(Kriemhild), Erol Sander(Etzel), Ute Reiber (Kriegerin), André Eisermann (Swemmel) und vorne rechts Roland Renner (Rüdiger von Bechelaren) @Rudolf Uhrig
v.l.n.r. Eva Piringer (Übersetzerin), Charlotte Puder(Kriemhild), Erol Sander(Etzel), Ute Reiber (Kriegerin), André Eisermann (Swemmel) und vorne rechts Roland Renner (Rüdiger von Bechelaren) @Rudolf Uhrig
9
v.l.n.r. Dietrich von Bern (Robert Joseph Bartl), König Thüring (Sebastian Achilles), König Iring (Guido A. Schick), Gudrun (Ute Reiber)@Rudolf Uhrig
v.l.n.r. Dietrich von Bern (Robert Joseph Bartl), König Thüring (Sebastian Achilles), König Iring (Guido A. Schick), Gudrun (Ute Reiber)@Rudolf Uhrig
10
Werbel Michael Tregor und Kriemhild Charlotte Puder@ Rudolf-Uhrig.
Werbel Michael Tregor und Kriemhild Charlotte Puder@ Rudolf-Uhrig.
11
Schluss-Applaus 2014
Schluss-Applaus 2014
12
v.l.n.r. Raúl Semmler als Giselher, Lars Rudolph als Hagen, Eva Gosciejewicz als Ute und Charlotte Puder als Kriemhild@Rudolf Uhrig
v.l.n.r. Raúl Semmler als Giselher, Lars Rudolph als Hagen, Eva Gosciejewicz als Ute und Charlotte Puder als Kriemhild@Rudolf Uhrig
13
v.l.Hagen Lars Rudolp und Rumolt Tilo Keiner@Rudolf Uhrig
v.l.Hagen Lars Rudolp und Rumolt Tilo Keiner@Rudolf Uhrig
14
Erol Sander
15
Sponsor EWR Logo
S-Finanzgruppe
Kultursommer Rheinland-Pfalz
ZDF
Sponsor Evonik
 
Staatlich Fachingen
Lotto RLP
Rheinhessen. Der Wein der Winzer
Trans Service Team
 
 

Zum Anzeigen aller Inhalte klicken Sie bitte auf die folgende Schaltfläche.

Hinweis: Es wird danach eine direkte Verbindung zu Facebook aufgebaut.

Deutschland Karte

Nibelungenfestspiele gGmbH der Stadt Worms

Von-Steuben-Straße 5
67549 Worms
Telefon 06241-2000-400
E-Mail schreiben

Tickets 01805-337171*
*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 €/Min

 
 
 
Logo Stadt Worms